E-Zigarette Starterset | Die besten Modelle für Anfänger

die besten startersets

Bereit, mit E-Zigaretten anzufangen? Wollen Sie Ihre E-Zigarette gegen eine bessere eintauschen? Tolle Neuigkeiten! Sie sind am richtigen Ort! Wir haben eine immense Auswahl, vom günstigsten E-Zigaretten Starterset das zu finden ist, bis zu den beliebtesten und besten E-Zigs auf dem Markt.

Die unten gezeigten E-Zigaretten Sets wurden entwickelt, um eine breite Auswahl an Optionen zu bieten, die alle Bedürfnisse erfüllen: vom neuen Benutzer, der nach einer hochwertigen ersten Erfahrung mit einer E-Zigarette sucht, bis hin zum erfahrenen Benutzer, der aufrüsten möchte. Unten sehen Sie:

E-Zigaretten Starterset für neue Benutzer

Hauptvorteile vom E-Zigarette Starterset

  • Perfekte E-Zigarette für Anfänger.
  • Einfach zu benutzen, aufzufüllen und zu pflegen.
  • Leicht und tragbar.
  • Auswahl an Farben und Stils mit vielen Accessoires.
  • Alles was Sie brauchen um zu starten ist beinhaltet.
  • Inklusive bequemen, elektronischen Einweg-Zigaretten.

Starterset E-Zigarette für fortgeschrittene Benutzer

Hauptvorteile von fortgeschrittenen Sets

  • Zahlreiche Set-Optionen bieten für jeden etwas.
  • Variabel Volt und Watt Einheiten.
  • Spezielle E-Pfeife/E-Shisha/E-Zigarren Sets.
  • Verschiedene Zerstäuber und Tankoptionen.
  • Unzählige verschiedene E-Flüssigkeiten.

Unsere Empfehlungen

Bei unseren Tests sind uns ein paar E-Zigarette Startersets untergekommen, die uns wirklich gefallen haben und die wir als die Besten der Besten bezeichnen. Dabei haben wir verschiedene Bauarten getestet. Wenn Sie mehr über die BESTEN Marken elektronischer Zigaretten erfahren möchten, dann sind Sie hier genau richtig.

Das beste E-Zigarette Starterset für Einsteiger

Salcar Komplettset

salcar set

Da sowohl der  Box Mod als auch die E-Liquids von Salcar mich überzeugt hatten, musste ich natürlich auch das Starterset aus diesem Hause ausprobieren. Glücklicherweise wurde ich auch hier nicht enttäuscht.

Die beiden im Set enthaltenen E-Zigaretten sind sehr gut verarbeitet und sehen erstaunlich edel für den günstigen Preis aus, außerdem liegen sehr angenehm und leicht in der Hand. Das Einfüllen der (5 mitgelieferten!) E-Liquids funktioniert sauber und einfach. Auch super: Der Akku ist bereits geladen, so dass man direkt loslegen kann.

Besonders hervorzuheben ist der außerordentlich Kundenservice von Salcar. Zwar funktionierte mein Starterset tadellos, doch bei einem Freund von mir ging nach einiger Zeit der Verdampfer kaputt. Ein Anruf beim freundlichen Kundenservice und am nächsten Tag hatte er zwei Ersatz-Verdampfer und sogar einen Extra-Akku in der Hand – ohne zusätzliche Kosten. Einen solchen Schwerpunkt auf Kundenzufriedenheit erlebt man selten!

Im Lieferumfang enthalten sind neben den beiden E-Zigaretten noch 2 Verdampfer (1,8 ml Fassungsvermögen), Ladekabel, 5 E-Liquids in verschiedenen Fruchtsorten und diverses Zubehör. Für alle, die mit dem Dampfen anfangen wollen, ist das Starterset von Salcar absolut genial: Alles dabei, was benötigt wird, leckere E-Liquids, super Dampfentwicklung und ein herausragender Kundenservice!

zum-shop-rot

Dipse Starterset

dipse

Das DIPSE eGo-T Starterset ist eines der beliebtesten auf dem Markt, und das zurecht. Es bietet den idealen Einstieg weg von der Tabakzigarette hin zum Dampfen. Die beiden schlanken E-Zigaretten sind bereits vormontiert und die Akkus geladen, so dass Sie direkt losdampfen können. Nur die E-Liquids müssen Sie selbst in den 1,6 ml großen Tank einfüllen.

Einen großen Pluspunkt bilden die beiden 1100 mAh Batterien, die viele hunderte Male aufgeladen werden können und je nach Nutzungsintensität bis zu 2-3 Tage halten. Möchte man dampfen, muss man sie nur durch 5-maliges Klicken aktivieren. Eine Ladestandsanzeige zeigt  auf Knopfdruck den Batteriestand an, sehr praktisch und ein großer Pluspunkt bei einem Anfängergerät wie diesem.

Was auch toll und eher selten zu finden ist: Beim Dipse Starterset gibt es die komplette Anleitung auf Deutsch, und das sogar mit Abbildungen. Da bleiben keine Fragen mehr offen!

Das Dipse E-Zigaretten Starterset ist für alle Einsteiger und Umsteiger ideal – einfach zu bedienen, tolle Features und eine super Dampfentwicklung für ein so kleines Gerät. Mit knapp 20€ ist es außerdem ein echtes Schnäppchen!

zum-shop-rot

NOX24

nox24Für knapp 20€ können Dampf-Anfänger mit dem E-Zigaretten Starterset von Nox24 nichts falsch machen. Das schlanke Gerät sieht optisch super aus, da es aus Metall gefertigt ist und einen durchsichtigen Clearomizer mit 1,6 ml Fassungsvermögen hat. Weiterer Pluspunkt: Der Atomizer passt auf alle handelsüblichen eGo-Akkus. Das Dual Coil System sorgt für viel Aroma und hat eine top Dampfentwicklung für ein Einsteigergerät.

Ähnlich wie das Dipse Starterset hat auch Nox24 eine 1100 mAh Batterie eingebaut, die über eine Ladestandsanzeige verfügt: 100% – 50% = weiß, 49%-20% = blau, unter 20% rot. Damit lässt sich leicht verhindern, dass einem unterwegs der Akku leer geht. Sollte das doch mal der Fall sein, lässt sich die E-Zigarette leicht per Usb an einer Powerbank aufladen.

Auch hier gibt es eine deutsche Anleitung & Support für die Ego eZigarette. Alles ist leicht verständlich erklärt, so dass auch absolute Beginner keine Schwierigkeiten haben sollten. Ein weiteres Top-Einsteigergerät in die Welt des Dampfens!

zum-shop-rot

Das beste Starterset E-Zigarette für erfahrene Dampfer

Aspire Platinum Starterset

aspire startersetDas Aspire Starterset ist eine der edelsten E-Zigaretten auf dem Markt, welche auch für Einsteiger sehr gut geeignet ist. Das Set verbindet den Aspire K1 Verdampfer mit dem 900 mAh-starken CF G-Power Akku. Damit kann den ganzen Tag schön gedampft werden. Das Ladegerät und ein großer Vorrat an Ersatzverdampfern runden das Set ab.

Aufgrund der sehr hohen Qualität ist das Aspire Starterset, obwohl schon etwas älter, immer noch eines der beliebtesten E-Zigarettensets. Der Akkuträger ist aus Edelstahl gefertigt und zusätzlich karbonbeschichtet. Das ist nicht nur robust, sondern sorgt auch für eine schicke Optik. Der K1 Tank ist aus stabilem Glas gefertigt und unempfindlich, auch gegen aggressivere Liquidsorten. Zusammen mit den BVC-Coils mit 1,6 Ohm ergibt sich ein angenehmer Zugwiderstand ähnlich einer Tabakzigarette und eine schöne Dampfentwicklung mit einem wunderbaren Geschmackserlebnis.

Dieses E-Zigaretten Starterset ist die perfekte Wahl um den Umstieg auf das E-Dampfen möglichst stilvoll zu gestalten.

zum-shop-rot

Thorvap Mini 30w

thorvap 30wFür kaum mehr als die regulären Einsteigersets gibt es bereits die Thorvap Mini 30 Watt Variante, die mit weitaus höherer Qualität und mehr Dampfvergnügen aufwarten kann. Somit ist dieses Modell auch etwas für bereits erfahrene Dampfer und diejenigen, die auf das Sub-Ohm Dampfen umsteigen möchten.

Die 30 Watt sorgen für eine enorme Leistung und Dampfentwicklung, besonders wenn ein E-Liquid mit höherem VG- als PG-Anteil verwendet wird. Da kann die Thorvap schon mit den großen Jungs mithalten! Einen Ersatz-Verdampferkopf gibt es außerdem mit dazu.

Auch optisch macht die Thorvap Mini 30w mehr her als die regulären Starter E-Zigaretten. Das Gerät ist aus hochwertigem Edelstahl und der Tank aus echtem Glas gefertigt. Mit dem handlichen Einstellring kann die Dampf-/ Luftmischung ganz nach persönlichem Geschmack geregelt werden.

Wer das Dampfen bereits ausprobiert hat, es ernst meint und den nächsten Schritt in die Dampferwelt machen möchte, für den ist dieses Gerät absolut perfekt. Für einen Top Preis bekommt man hier mehr Leistung und Qualität, die Investition lohnt sich wirklich.

zum-shop-rot

VivaKita Fusion

vivakita

Das Fusion Starter Kit von VivaKita beinhaltet die quadratisch, praktische E-Zigarette, die in jeder Hand Platz findet. Zudem ist sie mit ihrer individuellen Form, die nach dem Vorbild der Masken aus der Oper in Peking gestaltet ist, ein stylischer Begleiter für diejenigen, die es einzigartig und elegant mögen. Zusätzlich kann zwischen schwarz, blau, weiß und rot der persönliche Lieblingsfarbton gewählt werden.

Die Fusion von VivaKita ist unverständlicherweise noch recht neu auf unserem europäischen Markt, doch das wird sich mit Sicherheit ändern. Die einfache Handhabung und die Leistungsstärke überzeugen schnell. Dank ihres handlichen Formats von 63,5 x 54 x 24 mm ist sie die ideale E-Zigarette für unterwegs und liefert trotz ihrer Größe beeindruckende Dampfwolken.

Alles in allem eine wirklich überzeugende Neuheit auf unserem Markt und entweder als Zweitgerät für unterwegs zu empfehlen oder als Einsteigergerät für Neulinge.

zum-shop-rot

Aspire Premium Kit

aspire premium kitDas Aspire Premium Kit ist mit die Krönung im Einsteigerbereich der E-Zigarettenwelt. Wie bei allen Aspireprodukten wurde hier größten Wert auf Qualität und Zuverlässigkeit gelegt. Auch die äußeren Werte stimmen. Die Carbonbeschichtung des Edelstahlakkuträgers und der edle Nautilus Mini Tank lassen die hohe Wertigkeit schon von Weitem erkennen.

Der Clearomizer des Premium Kit ist aus robustem Pyrexglas, welches auch den einen oder anderen Schlag einstecken kann. Es können alle Liquids verwendet werden und die 1,8 Ohm BVC-Verdampferköpfe machen immer einen tollen Geschmack. Der Zugwiderstand ist dabei regulierbar und kann, mit der Airflow Control, an die eigenen Vorlieben angepasst werden.

Der Aspire CF+ VV Akku liefert 1000 mAh Strom an den Verdampfer. Mit dieser Kapazität gibt es ein sehr lange Dampfvergnügen. Die Dampfleistung kann mit dem Drehrad von 3,3 – 4,8 V geregelt werden, je nachdem wie viel Dampf erwünscht ist.

zum-shop-rot

ELeaf iJust 2

Eleaf ijust2Das Eleaf iJust 2 Starter Kit ist ein komplettes und hervorragendes Set, das trotz seiner geringen Größe eine enorme Power von 2600 mAh vorweisen kann. Dieses Nachfolgemodell ist ein wenig kleiner als der iJust und optimiert für den Subohmbereich.

Der riesige Pyrex Tank hat ein unschlagbares Füllvolumen von 5,5 ml, bietet also jede Menge Platz für feinstes Liquid. Die starken, vertikal angeordneten Dual Coils sorgen für dicke Wolken. Akku und Verdampfer sind optimal designt und erscheinen wie aus einem Guss und leitet zudem die Hitze gekonnt ab. Die gut funktionierende Airflow Control ist Garant für eine optimale Luftzirkulation.

zum-shop-rot

JoyeTech eGo One v2

Joyetech-eGo-ONE-V2Wenn es um Komplettsets für Anfänger und Gelegenheitsdampfer geht, kann ich die Joyetech eGo ONE V2 empfehlen. Diese E-Zigarette weißt ein wahnsinnig schickes, edles Design (gerade man 19mm im Durchmesser) auf und ist einfach in der Anwendung.

Wer noch die alten Vaporizer kennt, die noch vor wenigen Jahren im eGo Stil erbaut wurden, tun Sie sich bitte selbst einen Gefallen – schmeißen Sie das Teil auf den Müll und holen sich die Joyetech eGo ONE V2 oder die kleinere Schwester, eGo ONE Mini. Die verbauten Vaporizer sind einfach hochwertiger und sorgen für ein Dampfvergnügen, das man nicht mehr missen möchte.

zum-shop-rot

KangerTech EMOW Set

kanger emow

Wer auf der Suche nach einem besonders leistungsstarken Set ist, sollte sich die Emow E-Zigarette einmal etwas näher ansehen. Durch den Einsatz einer neuartigen Technologie namens Verdampferköpfe (sog. “Upgrade Coils”) wird bei dieser E-Zigarette ein besonders aromatisches und unverwechselbares Aroma realisiert, welches im Kombination mit der kräftigen Dampfbildung das Erfolgsrezept dieser Starter-Sets sind…

zum-shop-rot

KangerTech EVOD 2 Set

evod2 set

Zu den in Deutschland am häufigsten gekauften und beliebtesten Startersets zählt bereits seit Jahren das Evod Starterset, welches sowohl Einsteigern, als auch erfahrenen Dampfern ein unvergleichliches Dampferlebnis beschert…

zum-shop-rot

Bisherige Produkte

Wie Wir Elektronische Zigaretten Bewerten

Batterieleistung/Dampf/Gefühl beim Ziehen

Obwohl man zunächst denkt, dass diese drei Punkte sich deutlich voneinander unterscheiden, ist dies in Wirklichkeit nicht der Fall, denn alle drei Faktoren sind miteinander verbunden. Die Leistung der Batterie hat direkten Einfluss auf das Volumen des erzeugten Dampfs und somit auch auf das Gefühl beim Ziehen. Diese drei Faktoren sind, abgesehen von den angebotenen Geschmacksrichtungen, die wichtigsten Aspekte, auf die man als Käufer einer E-Zigarette achten sollte. Aus diesem Grund liefern wir detaillierte Einblicke darüber, wie es um die Leistung der Batterie (Ladezeiten, Haltbarkeit einer Ladung, Reaktionsfähigkeit usw.) steht, wie viel Dampf das jeweilige Gerät von sich gibt und wie stark das Gefühl im Hals beim Ziehen ist – zu gering, zu kratzig oder genau richtig.

Geschmacksrichtungen

Dies ist der wohl wichtigste Faktor bei einer E-Zigarette, denn wenn der Geschmack nicht stimmt, bringen auch die besten Bauteile reichlich wenig. Es gibt in diesem Bereich leider einige Hersteller, die ihre Geschmacksrichtungen in China produzieren lassen, was teilweise auch zu frustrierenden Ergebnissen führt. Die führenden Marken produzieren die Geschmäcker in der Regel selbst, wodurch in der Regel auch eine bessere Qualität erzielt wird. Zudem halten die Cartomizer in der Regel länger, wodurch man einfach mehr für sein Geld bekommt. Wir haben uns eingehend damit befasst, wie es um die angebotenen Geschmacksrichtungen geht und ob diese auch Qualitätskontrollen unterliegen, bevor sie für den Verkauf freigegeben werden.

Welche Nikotinstärken werden geboten?

Bei Ihren eigenen Recherchen werden Sie auf viele Unternehmen und Anbieter im Bereich elektronischer Zigaretten stoßen, bestimmt auch auf einige, die auf dieser Seite nicht aufgelistet sind. Allerdings unterscheiden sich die vielen Hersteller oftmals am Angebot unterschiedlicher Nikotinstärken. Manche Anbieter haben nur eine oder zwei Stärken im Angebot, was vielen einfach zu wenig ist. Wichtiger ist allerdings, dass Nikotin nicht so einfach direkt verglichen werden kann. Ein kleines Beispiel: Anbieter A und Anbieter B haben beide die Nikotinstärke 18mg in den Cartomizern. Diese können sich allerdings im Geschmack unterscheiden und auch ein unterschiedliches Gefühl im Hals erzeugen, wenn daran gezogen wird. Dies zeigen wir in unseren Erfahrungsberichten auch auf.

Auch der Kundenservice spielt bei uns eine Rolle

In der Regel verliert kaum jemand auch nur einen Gedanken daran, wie gut der Kundenservice eines Anbieters ist, sondern kauft eben ein Produkt seiner Wahl. Allerdings sollte man, gerade wenn es um elektronische Geräte geht, genau auf diesen Faktor achten. Ist es nicht besser zu wissen, dass stets jemand erreichbar ist, wenn man Fragen oder Anliegen hat?

Zudem unterscheiden sich die Anbieter hinsichtlich der Erreichbarkeit: Einige sind nur per Email zu erreichen, während andere die Kontaktaufnahme per Email, Live-Chat und Telefon ermöglichen. In Punkto Kundenservice gibt es gravierende Unterschiede und es gibt auch Anbieten, bei denen die Erreichbarkeit katastrophal ist. Wir gehen detailliert darauf ein, wie gut der angebotene Kundenservice der einzelnen Anbieter wirklich ist.

Der Faktor Preis

Die Bedeutung „Preis“ ist vielseitig. Alles in Allem, handelt es sich nur um eine Zahl. Wir geben allerdings nicht nur den Preis als solches an, sondern geben auch Auskunft darüber, ob den Kunden unserer Ansicht viel oder wenig geboten wird. So gibt es Startersets, die durchaus günstig angeboten werden (oder auch teuer), jedoch hinterfragen wir bei jedem einzelnen Produkt, was einem für sein Geld geboten wird. Dies ist ein entscheidender Faktor, der Kunden dabei hilft, informierte Entscheidungen treffen zu können. Zudem stellen wir unseren Lesern kostenfrei exklusive E-Zigaretten Rabattcodes zur Verfügung, sofern auch welche verfügbar sind.

Gibt es eine Geld-zurück-Garantie & Gewährleistung?

Auch dies ist einer der wichtigsten Punkte, die es zu beachten gilt, bevor man sich für den Kauf eines bestimmten Produktes entscheidet. Während unsere Erfahrungsberichte so professionell und nachvollziehbar erstellt wurden, wie es uns nur möglich war, stellen wir immer wieder fest, dass die Wahl letztendlich Geschmackssache ist.

Unser persönlicher Favorit ist Powercigs, während andere einen anderen Hersteller bevorzugen, was absolut in Ordnung ist. Was man allerdings sicherstellen muss ist, ob der Anbieter auch Gewährleistung und Geld-zurück-Garantie bieten. Somit hat man stets die Sicherheit, dass das gekaufte Produkt auch wieder zurückgegeben werden kann, bevor man auch nur an den Kauf denkt.

Wie steht es um den Versand?

Wir sprechen nicht für alle, doch für uns gibt es ein wichtiges Wort: Nikotin! Diesen Stoff wollen wir und möglichst ohne lange Wartezeiten! Es gibt Marken in der Branche, bei denen der Versand mehrere Wochen dauern kann, jedoch haben wir bei der Auswahl darauf geachtet, dass die Anbieter die bestellten Produkte auch möglichst schnell liefern. Dennoch gibt es hinsichtlich des Versands gewaltige Unterschiede und auch auf diesen Punkt gehen wir bei den einzelnen Erfahrungsberichten ein.

Wie wähle ich das richtige Starterset E-Zigarette?

Bevor man sich ein Starterset zulegt, sollte man versuchen, die E-Zigaretten erst einmal zu testen. Am besten ist es natürlich, wenn man die Produkte bei einem Freund oder Bekannten ausprobieren kann. Alternativ raten wir dazu, erst einmal eine Einweg-E-Zigarette der jeweiligen Hersteller zu besorgen, wobei es einen entscheidenden Unterschied zu richtigen E-Zigaretten gibt. Die Einweg-E-Zigarette kann nur so lange verwendet werden, bis die Batterie und/oder das E-Liquid zu Neige geht, danach kann man sie direkt in die Mülltonne werfen.

Wenn man sich für ein nachfüllbares Produkt entscheidet, benötigt man immer wieder Bauteile. Diese Bauteile einzeln zu kaufen kommt im Endeffekt deutlich teurer, als die Anschaffung eines Startersets, bei dem alle Bauteile enthalten sind, die man benötigt. Unter anderen handelt es sich dabei um einen USB-Adapter, Ladegerät, mindestens eine Batterie (oftmals zwei), Cartridges in den gewünschten Geschmacksrichtungen und letztendlich die E-Zigarette, welche in der Regel aus zwei Teilen besteht. Ein Starterset bietet das beste Preis- Leistungsverhältnis, denn man bezahlt deutlich weniger, als all diese Bauteile einzeln zu erwerben.

Machen Sie bitte nicht den Fehler und ziehen ausschließlich den Preis als einzigen Faktor heran. Dies gilt auch, wenn man sich zwischen mehreren Produkten nicht entscheiden kann. Viele Käufer neigen dazu, bei Unentschlossenheit automatisch das Produkt zu wählen, welches mit dem kleineren Preisschild versehen ist. Allerdings bieten die Produkte mit höheren Anschaffungspreis oftmals entscheidende Vorteile wie größere Akkus oder Mitgliedschaft im Club oder andere Aspekte, die sich auf die Qualität auswirken. Bei E-Zigaretten gilt eben nicht nur das Aussehen der Produkte, sondern zahlreiche Aspekte müssen berücksichtigt werden.

Dann gibt es natürlich auch den Geschmack, einer der wichtigsten Aspekte für die meisten Dampfer. Wenn hier das Angebot nicht stimmt, kann die Qualität der einzelnen Bauteile noch so gut sein, wenn das Produkt im Endeffekt nicht schmeckt, verzichten die meisten Dampfer darauf.

Varianten bei Startersets

Es gibt Unternehmen in der Branche, die nur eine geringe Auswahl zur Verfügung stellen, jedoch gibt es bei den Spitzenreitern wie V2 und Powercigs eine Auswahl, die sich gewaschen hat: Angefangen bei ganz einfachen Versionen, über Deluxe-Versionen bis hin zu ausgefallenen Kollektionen, gibt es bei den bekannten Marken ein breit gefächertes Sortiment. Startersets sollten auf jeden Fall mit Ladegerät, Adapter, Cartridges mit diversen Geschmacksrichtungen und Batterien ausgestattet sein. Die Marke Jacvapour bietet sogar PPC (Personal Charging Case = persönliches Ladegehäuse) an.

Mittlerweile gibt es auch Produkte wie USB-E-Zigs (bei Green Smoke), die einfach in einen USB-Port eingesteckt werden und somit schnell und einfach geladen werden können. Startersets können mit Etui verkauft werden, müssen es aber nicht. Erwarten Sie kein Zubehör wie Ladegeräte für Auto oder Tragetaschen, denn solche Produkte gibt es in der Regel nur bei den ganz großen Startersets. Diese Art von Zubehör kann man sich bei den bekannten Marken allerdings auch jederzeit separat dazu kaufen.