Zwei-Drittel aller Raucher sterben an durch Tabak verursachten Ursachen

Mittlerweile weiß jeder, dass Rauchen gefährlich ist, doch wissen Sie überhaupt, wie tödlich das Rauchen sein kann? Sogar das Gelegenheitsrauchen kann enorme Schäden für die Gesundheit mit sich ziehen und die neuesten Forschungen zeigten, dass 2/3 aller Raucher aufgrund von mit Tabak in Verbindung stehenden Ursachen sterben. Investigatoren der National Centre for Epidemiology and Population Health an der Australischen Universität verfolgten mehr als 204.000 Teilnehmer, um die Sterblichkeit durch Tabakprodukte besser untersuchen zu können. Ihre Forschung wurde in BMC Medicine veröffentlicht.

Während vorhergehende Studien zeigten, dass Rauchen die Hälfte aller Anwender tötet, ist es das erste Mal, dass Forscher ein noch zerstörerisches Bild zeichneten. In diesem Falle töteten Zigaretten zwei von drei Rauchern. Die Forscher fanden heraus, dass die Raucher im Allgemeinen jünger waren, weniger gut gebildet waren und weniger Einkommen hatten als der Durchschnitt. Sie hatten alle einen höheren Body-Mass-Index und neigten auch dazu, mehr Alkohol zu konsumieren als die Nichtraucher.

Letztendlich wiesen die Raucher eine 3x höhere Sterbewahrscheinlichkeit auf, als die Nichtraucher, jedoch könnte der Schaden bis zu einem gewissen Grad auch umgekehrt werden. Die durchführenden Personen sagten auch, dass die Sterberaten zurückgegangen sind, nachdem Tabakprodukte abgesetzt wurden. Ehemalige Raucher wiesen sogar ein deutlich geringeres Risiko auf und hatten nur noch einen Faktor von 1.27 – 1.39 an Sterberate gegenüber Nichtrauchern aufzuweisen. Auch wenn dies dennoch ein erhöhtes Risiko darstellt, stellt es eine massive Verbesserung der Chancen dar.

Die Anzahl der gerauchten Zigaretten hat häufig auch große Auswirkungen auf die Sterberaten. Menschen die zwischen 1-14 Zigaretten täglich konsumieren, weisen eine doppelt so hohe Sterberate im Gegensatz zu Menschen auf, die niemals geraucht haben. Diejenigen, die mehr als 25 Zigaretten täglich konsumieren, weisen sogar ein vierfaches Todesrisiko auf.

Die Forschung hat eindeutig bewiesen, dass E-Zigaretten dabei helfen können, mit dem Rauchen aufzuhören, also warum nicht umsteigen?

Wenn auch Du es geschafft hast, mit Hilfe elektronischer Zigaretten von Tabakprodukten loszukommen, teile Deine Geschichte mit uns und sage uns, warum elektronische Zigaretten dir dabei geholfen haben, endlich vom Rauchen loszukommen.

Teilen

Keine Kommentare