Lynden AIR Test

lynden air testDie E-Zigarette LYNDEN AIR präsentiert sich in einer sehr schönen dunklen Optik kombiniert mit edlem Edelstahl. Das Design ist eher schlicht und elegant, und doch ist die Lynden Air ein Hingucker. Das liegt wohl daran, das sie sich deutlich von den meisten E-Zigaretten unterscheidet und wohl auch an der Größe. Mit etwas über 15 cm Länge und einem Durchmesser von ca. 2,7 cm gehört die AIR nicht zu den kleinen E-Zigaretten. Mit knapp über 200 g liegt sie sehr gut in der Hand und wirkt sehr solide und hochwertig.

Die matte, dunkle Oberfläche ist eine Art Gummibeschichtung, die sich sehr angenehm anfühlt.

Seite besuchen

Akkuleistung

Mit 1900 mAh ist die Akkukapazität der LYNDEN AIR nicht übermäßig. Starke Dampfer werden damit wohl nicht über den ganzen Tag kommen. Wir müssen dazu aber auch sagen, dass der Akku in der Praxis länger hält, als man es erwarten würde. Die E-Zigarette feuert mit maximal 40 Watt, was den Akku natürlich nicht so schnell leer saugt als es Boxen mit 70, 100 oder mehr Watt tun. Während des Ladens weiterzudampfen ist mit Passthrough natürlich möglich.

Wie gesagt kann im VW-Modus die Leistung auf 40 W hochgeschraubt werden. Nach unten geht es in 0,1er Schritten bis 5 W. Hier kommen die eigenen Coils von Lynden mit NiCro-Draht und 0,5 Ohm zum Einsatz.

Es gibt außerdem einen Temperaturmodus und die entsprechenden Ni200 Coils mit 0,2 Ohm. Hier kann die Temperatur zwischen 150 und 315 Grad Celsius reguliert werden. Wahlweise kann auch Fahrenheit angezeigt werden. Mit 3-Klick kann sehr schnell zwischen den Modi gewechselt werden. Neue Coils werden automatisch erkannt und der Akkuträger schaltet auf den entsprechenden Modus.

AkkuleistungNeben der soliden Leistung bietet der AIR AKKU noch andere nette Features. Anfangs waren wir etwas verwundert, als die E-Zigarette vibriert hat. Das ist der 12-Zug-Alarm, der sich nach etwa einer simulierten Zigarette meldet. Das kann ganz hilfreich sein, um beim Dampfen ein Maß zu halten. Die Funktion lässt sich aber auch deaktivieren. Die Anzahl der Züge wird auch auf dem Display angezeigt. Ansonsten sieht man hier den eingesetzten Widerstand und die Leistung / Temperatur. Sehr geschickt ist die Akkuladeanzeige gelöst. Diese ist die Trennlinie in der Mitte des Displays. Diese wird immer kürzer, je weiter der Akku entladen wird.

Der Akku wird im Liegen geladen. Dass er dabei nicht wegrollt, ist er so ausbalanciert, dass immer die Knöpfe nach oben zeigen. Wer schon einmal eine E-Zigarette wegwerfen musste, nur weil die Kontakte der Micro-USB Buchse verbogen waren, wird sich über Lyndens neues Magnet-Ladesystem besonders freuen. Das Kabel wird einfach unten an den Akkuträger geclippt und schon ist Kontakt hergestellt. Bevor die E-Zigarette beschädigt werden kann, löst sich die Verbindung, wenn man einmal über das Kabel stolpert.

Tank

Der AIR TANK ist mit etwa 2 ml Volumen nicht übermäßig groß. Das wurde mit Aussicht auf die anstehende TPD 2 bewusst so geregelt. Allerdings lässt sich der Tank sehr schnell und einfach befüllen. Es handelt sich um einen Topfiller, bei Lynden Top Easy Filling genannt. Die Öffnung ist groß genug, dass mit jeder Flasche, Pipette oder Spritze Liquid ohne viel Kleckerei nachgefüllt werden kann. Wir haben auch noch keinerlei Auslaufen bemerkt. Der Tank ist richtig dicht, egal ob die E-Zigarette längere Zeit steht oder liegt. Die Konstruktion ist sehr stabil, mit dickem Pyrexglas und Edelstahlkorpus. Der Clearo wird wohl nicht so schnell kaputt gehen.

Verdampfer

lynden air verdampferHier zeigt die LYNDEN AIR, was in ihr steckt. Die Dampfentwicklung und der Geschmack sind wirklich erste Sahne. 40 W beeindrucken mittlerweile keinen eingefleischten Dampfer mehr, die AIR wird bei dieser Leistung aber schon zum krassen Nebelwerfer. Dadurch hält natürlich auch der Akku länger, als wenn man auf 60 oder 70 Watt hochdrehen müsste. Es gibt, wie gesagt einen VW- und einen Tempmodus. In beiden Fällen entwickelt sich der Geschmack des Liquids sehr, sehr gut. Mit der doppelten Airflow, an der Base und auch am Drip Tip hat man viel Spielraum, Dampfentwicklung und Zugwiderstand anzupassen.

Preis-Leistungs-Verhältnis:

Die Lynden Air gehört nicht zu den billigen E-Zigaretten, der Preis bewegt sich eher im oberen Segment. Die Leistung der E-Zigarette tut das allerdings auch. Von daher würden wir sagen, hier bekommt man Topqualität zu einem fairen Preis.

Fazit zu Lynden AIR

Es gibt Punkte, die man der Lynden Air ankreiden kann. Die Akkukapazität und die maximale Leistung sehen auf dem Papier nicht besonders spektakulär aus. Einmal gedampft hat uns diese E-Zigarette aber schnell überzeugt. Denn der Geschmack und die Dampfentwicklung sind genau das: spektakulär. Man muss das Teil ausprobiert haben, dann merkt man, dass der Spaß, den die Lynden Air macht, alles andere in den Schatten stellt. Anscheinend ist “Designed in Berlin” wirklich ein Zeichen für Qualität. Auch Anfänger, die bereit sind sich ein bisschen mit der Dampfe zu beschäftigen, werden schnell ihren Sweetspot finden. Die Bedienung ist sehr einfach und gut zu überblicken.

Wer auf extrem hohe Leistung verzichten kann und eine gut verarbeitete, richtig hochwertige E-Zigarette sucht, die einfach Spaß macht, ist bei der Lynden Air genau richtig.

Technische Details:

Akkuträger:

Material: Edelstahl (beschichtet)

Maße: 96,2 mm

Länge gesamt: 135 mm / 153 mm (ohne Drip Tip/ mit Drip Tip)

Durchmesser: 27,4 mm

Gewicht, gesamt (mit Liquid): 203,5 g

Akku: 1900 mAh

Ausgangsspannung: 3,9 – 9,9 V

Ausgangsleistung: 5 – 40 W

Widerstand: 0,12 – 2,5 Ohm

Widerstand Temp Modus:

Temperaturbereich: 150 – 315 C

Anschluss: 510er

Pluspol: gefedert, vergoldet 

Sicherheit / Schutzschaltungen:

Automatische Abschaltung nach 10 Sek.

Automatische Abschaltung bei zu geringem Widerstand

Tiefenentladungsschutz

Kurzschlussschutz

Überspannungsschutz

Verdampfer:

Material: Edelstahl, Pyrexglas

Länge: 39,1 mm, 57,1 mm (mit Drip Tip)

Durchmesser: 27,4 mm

Tankvolumen: 2 ml

Anschluss: 510er Gewinde, fest

Drip Tip: 510er, wechselbar

Die Lynden AIR enthält im Lieferumfang:

1 x Lynden Air Akku

1 x Lynden Air Tank

2 x 0,5 Ohm NiCro Coils

1 x Magnet Ladekabel

1 x Transportbeutel

Bedienunganleitung

Zum Shop

Unsere Meinung über Lynden Air Set:
Lynden Air Set wird wärmstens empfohlen von ezigarettevergleich.de!
Teilen

Keine Kommentare